Erziehungsrente – Die große Unbekannte
29. Dezember 2015

Recht auf ein würdiges Sterben

Im April 2015 hatte ich die Ehre an einer Disskussion im Krankenhaus Meppen zum Thema “Recht auf ein würdiges Sterben” teilzunehmen.

Die Veranstaltung der Hospizhilfe Meppen, der Hospiz Stiftung Niedersachsen und des Meppener Krankenhauses Ludmillenstift mit 200 Teilnehmern war ein voller Erfolg.

Einig war sich das Podium, dass die Achtung des Individuums als Patient, als Geschöpf Gottes und als Mensch im Vordergrund stehen muss.

Lesen Sie den vollständigen Artikel – Hier gehts zum Artikel in der NOZ