Gut versorgt - Im Alter. Im Krankheitsfall

Rentenberatung

Zum Thema Rente herrscht häufig große Unsicherheit, die durch Vorschriften und gesetzliche Neuerungen verstärkt hervorgerufen werden. Mandanten haben oft das Gefühl, als würden sie hin- und hergeschickt zwischen Krankenkasse, Bundesagentur für Arbeit und Rentenversicherung.

Typische Fragen

  • Ab wann kann ich Rente beziehen?
  • Was sind Rentenabschläge?
  • Kann das Arbeitsamt von mir verlangen, einen Rentenantrag zu stellen?
  • Wann liegt Erwerbsminderung vor?
  • Was mache ich, wenn die Deutsche Rentenversicherung meinen Antrag auf Erwerbsminderungsrente abgelehnt hat?

Meine Leistungen

  • Ausfüllen der Formulare
  • Korrespondenz mit Behörden und Ärzten
  • Vertretung bei Krankenkasse & Arbeitsämtern
  • Durchsicht von entscheidungsrelevanten ärztlichen Befundunterlagen und Gutachten
  • Hilfe beim Übergang vom Erwerbsleben in den Rentenstatus
  • Beratung zur Vermeidung von Rentenabschlägen
  • Durchsetzung Ihrer Rentenansprüche gegenüber dem Rentenversicherungsträger

Als Rechtsanwältin und ausgebildete Rentenberaterin bin ich für Sie ein kompetenter und verständnisvoller Ansprechpartner!

Wussten Sie, dass sich die Pflege eines Angehörigen auf die Rente der Pflegeperson auswirken kann?

Sprechzeiten

  • 09:00 - 13:00 Uhr
  • 14:00 - 17:30 Uhr
  • 09:00 - 13:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung. Weitere Sprechzeiten auf Anfrage.