Bundessozialgericht – Grundsicherungsleistungen
4. Mai 2018

„Gut -> Besser -> RAin M. Hülsebus !!! 10*
Bist Du verzweifelt, weil Dich die BG, die Krankenkasse oder das Jobcenter “betrogen” hat ???
Hier bist Du RICHTIG !!!
Diese Frau/Anwältin ist für mich DER rettende Engel, der mich aus unverschuldeter Armut/Verzweiflung/Depression heraus geholt hat.
Nach einem Arbeitsunfall und anschließender misslungener Operation, tat die BG, was sie häufig tut: Sie lässt Dich fallen und stellt jegliche Leistung ein !
Die vorherige Anwältin legte zwar 2015 in meinem Namen Klage gegen die BG ein, aber die geltende Rechtsprechung, das Gericht und selbst diese vorherige Anwältin glaubte nicht, an einen “Sieg” .
ABER HALT:
Ich erfuhr von der Anwältin M.HÜLSEBUS aus Meppen !!!
Wenn diese Frau der Meinung ist, Dir helfen zu können, dann kämpft sie wie eine Löwin um ihre Kinder !
Sie war der Meinung, dass hier ein § im Sozialgesetz von den BG’s missbraucht wurde.
Gleichzeitig sprach 2016 das Bundessozialgericht zu § 11 SGB VII ein Machtwort.
Mit diesem Richterspruch und einer excellenten Interpretation – auf meinen Fall angepasst – brachte Frau RAin Hülsebus das Sozialgericht zum Umdenken und somit die BG zur vollständigen “Kapitulation” !!!
Also, ist DEIN Fall, kompliziert und aussichtslos ???
Dann wende Dich an Frau RAin M. Hülsebus“